Aufbereitung von Naturstein – Küchenplatten und Fensterbänke


BG-Clean hat in letz­ter Zeit eini­ge Auf­trä­ge in Sa­chen Natur­stein­auf­berei­tung. Wir ha­ben Fuß­böden, Küchen­platten und Fenster­bänke aus ver­schie­denen Natur­stein­arten ab­ge­schliffen und bis Hoch­glanz po­liert. Ent­fernt wur­den Ätzun­gen, Flecken und Kratzer.

Bei dem Fuß­boden hat es sich um einen Roso Porto­gallo Marmor gehan­delt. Die letzten 15 Jahre hatten tiefe Spuren im Marmor hin­ter­lassen. Der Stein war in der Fläche durch die täg­liche Be­nut­zung total matt. Kratzer, Ein­schläge und Flecken waren überall zu sehen. Der Kun­den­wunsch war, dass wir die Optik und den Glanz ver­bessern, die Rutsch­festig­keit sollte aber ge­währ­leistet sein. Letzt­end­lich will niemand auf dem glatt-­polier­ten Fuß­boden aus­rutschen. Durch den Grob­schliff haben wir Kratzer und Flecken ent­fernt, an­schlie­ßend wurde der Stein durch den Fein­schliff bis zum Hoch­glanz poliert. Die auf­getra­gene Imp­rägnie­rung soll den Stein etwas un­emp­find­licher machen. Säure- oder Fett­be­ständig­keit sind beim Marmor so der so nicht möglich.

In Kirchheim bei München sollten wir eine Natursteinbank aufbereiten, die ein Treppenhaus umrandet hat. Die Blumentöpfe hatten tiefe Kratzer und Ätzungsflecken im empfindlichen Jura Marmor hinterlassen. Die Wohnung war frisch renoviert – Schlammspritzer oder Staub sollten komplett vermieden werden. Deswegen haben wir uns dazu entschieden, den Marmor mit Spezialwerkzeug trocken abzuschleifen und bis Hochglanz zu polieren. Um den Staub zu vermeiden, war die Maschine an einem effektiven Absaugsystem angeschlossen. Den letzten Glanzkick haben wir durch Kristallisation erreicht.

In Baldham bei München sollten wir eine polierte Marmor Küchenplatte von den Ätzflecken befreien. Genau wie in Kirchheim durfte es keine Schlammspritzer oder Staub geben. Daher haben wir wieder trocken geschliffen. Den letzten Glanzkick haben wir auch hier durch Kristallisation erreicht. Außerdem sollten wir eine Waschbeckenbank und eine Duschkabine aus gebürstetem Marmor vom Kalk und von den Ätzungsflecken befreien. Hier haben wir den Marmor mit Diamantenbürsten gebürstet und imprägniert.

Auf dieser Webseite werden verschiedene Cookies eingesetzt. Der Einsatz von Tracking-Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite erfordert Ihre Zustimmung. Ohne diese Zustimmung können gleichwohl Cookies eingesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier.