telefonTel: 089 90548382
info@bg-clean.de

  • 12
  • 70 parkett schleifen
  • 70b-parkett-schleifen
  • 06-parkettaufbereitung

  • Home
  • Dienstleistungen
  • Parkettreinigung

Parkett

Reinigung und Pflege

parkettreinigungParkett ist ein Fußbodenbelag aus Holz. Da Holz ein Naturprodukt ist, haben die richtigen Reinigung und Pflege besondere Bedeutung. Selbst dann kommt mit der Zeit der Punkt, an dem der Parkettboden alt und abgenutzt wirkt. In solchen Fällen muss der Parkett aufbereitet werden. Dabei bieten sich verschiedene Möglichkeiten an - eine Einpflege, eine Grundreinigung oder Abschleifen. Wit bieten auch das komplette Programm für Parkett - Abschleifen, Verkitten der offenen Fugen und Lackieren, Ölen oder Wachsen. Wir schleifen nahezu staubfrei und arbeiten mit hochwertigen und lösemittelfreien Produkten.

Einpflegen von Parkett

Die Einpflege selbst bietet sich am besten bei geöltem Parkettboden, der keine besonders tiefe Kratzer oder tiefe Verschmutzung aufweist, sondern nur das Pflegeöl im laufe der Unterhaltsreinigung abgetragen wurde. Bei der Einpflege wird das Parkett neu geölt und die Oberfläche durch Polieren verdichtet. Bei versiegeltem Parkett kann alternativ eine Intensivreinigung durchgeführt werden, bei der die Verschmutzung maschinell entfernt wird und anschließend die Oberfläche durch Polieren verdichtet wird.

Grundreinigung von Parkett

Bei der Grundreinigung werden die alte Versiegelung, die Pflegemittelreste und der Dreck chemisch und mechanisch gelöst und entfernt. Wichtigster Vorteil der Grundreinigung gegenüber dem Schleifverfahren ist, dass die Nutzschicht erhalten bleibt. Zweiter Pluspunkt ist, dass alle Reinigungsarbeiten staubfrei verlaufen.

Nachdem das Parkett grundgereinigt wurde, ist die richtige fortlaufende Pflege sehr wichtig. Hier bieten wir verschiedene Möglichkeiten an - Imprägnierung durch Einpflegen mit Öl oder richtige Versiegelung, die die Poren für den Dreck schließt und die Materialhärte erhöht.

Schleifen von Parkett

59-parkett-aufbereitungBei stark verschmutzten oder zerkratzen Parkettböden, oder bei Holzarten, die besonders empfindlich gegenüber Feuchtigkeit sind, bei denen aber die neuwertige Optik wiederhergestellt werden soll, ist das Parkettschleifen oft die einzige Lösung. Unser Schleifverfahren ist staubarm, nahezu staubfrei. Die Schleiftiefe hängt vom Zustand des Parketts und vom gewünschten Ergebnis. Daher schleifen wir nicht überflüssig tief, sondern möglichst material-schonend. Nachdem das Patkett abgeschliffen ist und eine neuwertige Optik wiederhergestellt ist, wird das Holz eingepflegt oder versiegelt und die Oberfläche durch polieren verdichtet.

 

Parkettaufbereitung - die Varianten

  • Parkett schleifen und matt lackieren

    parkett matt

    Das Parkett wurde abgeschliffen und matt versiegelt. In Kombination mit der farbtonvertiefenden Grundierung werden die Kontraste erhöht und damit wurde eine Öl-Optik geschafft. Gleichzeitig werden die Strapazierfähigkeit und die Pflegleichtigkeit des Lacks behalten.

    • Parkett Schleifen
    • Spachteln
    • Farbtonvertiefend grundieren
    • Parkett matt lackieren

    Mehr über das Schleifen von Parkett

  • Parkett schleifen und seidenmatt lackieren

    parkett seidenmatt

    Das Parkett wurde abgeschliffen und seidenmatt lackiert. Damit ist der Holzbodenbelag sehr strapazierfähig und pflegeleicht. Der seidenmatte Glanz bringt für die schöne Optik bei.

    • Parkett schleifen
    • Spachteln
    • Parkett seidenmatt lackieren

    Mehr über das Schleifen von Parkett

  • Parkett schleifen und glänzend lackieren

    parkett glänzend

    Eine exklusive Optik für die Glanzliebhaber. Das Parkett wurde abgeschliffen und glänzend lackiert. Der Lack ist sehr strapazierfähig und pflegeleicht. Der Hochglanz lässt das Holz extrem edel und hochwertig wirken.

    • Parkett schleifen
    • Spachteln
    • Parkett glänzend lackieren

    Mehr über das Schleifen von Parkett

  • Parkett schleifen und ölen

    parkett geöltDas abgeschliffene Parkett wurde zum Schluss geölt. Das pflanzlich-hergestellte Öl behält die natürlichkeit des Bodenbelags und bringt für die schönen Kontraste des Holzes bei.

    • Parkett schleifen
    • Spachteln
    • Parkett ölen

    Mehr über das Schleifen von Parkett

  • Parkett schleifen, ölen und wachsen

    parkett gewachstDas geölte Parkett wurde anschließend auch gewachst. Das pflanzlich-hergestellte Wachs bringt einen seidenmatten Glanz mit sich und erhöht die Strapazierfähigkeit des Holzbodens.

    • Parkett schleifen
    • Spachteln
    • Parkett ölen
    • Parkett wachsen
    Mehr über das Schleifen von Parkett
  • Parkett schleifen und bürsten

    parkett gebürstetEine außergewöhnliche Lösung. Das Parkett wird rotierend gebürstet, damit wird die Antike-Optik geschaffen. Das gebürstete Parkett ist im Prinzip sehr strapazierfähig, da beim Bürsten die weichen Holzanteile entfernt werden. Zum Schluss wird das Parkett geölt, damit werden die Kontraste erhöht.

    • Parkett schleifen
    • Parkett bürsten
    • Parkett ölen

    Mehr über das Bürsten von Parkett

  • Parkett färben (pigmentieren)

    Parkett   gefärbtDas Parkett wird abgeschliffen und gekittet. Danach wird es mit einem gefärbten Öl pigmentiert. Zur Auswahl stehen unterschiedliche Farben und Töne. Anschließend kann das Parkett entweder mit einem klaren Öl nachbehandelt oder mit einem 2-Komponenten Lack versiegelt. Hier kann auch der Glanz beeinflusst werden.

    • Parkett Schleifen
    • Spachteln
    • Parkett färben
    • Ölen oder Lackieren

    Mehr über das Schleifen von Parkett

Login